Zu viel-zu wenig Spaß am Essen

Essen müssen wir alle. Die Entscheidung was, wann und wie viel man isst, trifft man jeden Tag aufs Neue. Essstörungen sind Störungen im täglichen Essverhalten, und in der heutigen Zeit aktueller denn je. Und immer öfter sind Kinder oder Jugendliche davon betroffen. Es sollen die drei häufigsten Formen betrachtet werden: Magersucht (Anorexie), Ess-Brech-Sucht (Bulimie) und Fettsucht (Adipositas). Die Suche nach den Ursachen, die Symptome und die Möglichkeiten der Hilfestellung stehen im Vordergrund des Abends.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 224-4206

Beginn: Mo., 21.11.2022, 19:00 - 21:15 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Fa-Bi 19A/ Küche

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
21.11.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Steingrube 19A, Fa-Bi 19A/ Küche