skip to content

Startseite

Herzlich Willkommen in der Ev. Familien-Bildungsstätte Hildesheim!

Wer sind wir?

Die Ev. Familien-Bildungsstätte Hildesheim bietet Familienbildung rund um die Bedarfe und Interessen von Familien in allen Facetten und Altersgruppen.

Kinder, insbesondere von 0 bis 12 Jahren -  mit und ohne Eltern -, junge und ältere Erwachsene und auch Jugendliche besuchen unsere Kurse.

In verschiedenen Projekten ist es auch möglich sich ehrenamtlich zu engagieren oder sich auf besonders innovative Bildungsprojekte als Teilnehmer/-innen einzulassen. Familien, die Information oder Beratung brauchen, können aber auch gerne zu den Bürozeiten anrufen, meistens können wir weiterhelfen.

Anmeldung zu den Bürozeiten telefonisch, per Email fabi(at)d-li.de oder unter Kurse.

 

Sie erreichen uns unter 05121 - 13 10 90

Bürozeiten:

Mo - Do von 9 - 12 Uhr und Do von 16 - 18 Uhr.

In den Schulferien: Mo, Di, Do und Fr von 9 - 12 Uhr.

Wir sind nun auch bei Facebook vertreten. Klickt den Daumen an und stöbert auf unserer Seite.

 

Unsere Kurse für das kommende Jahr können Sie im Programmheft 2018 einsehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen das Programm ab dem 6. Dezember 2017 zu.

  Eine Online-Anmeldung können Sie unter Programm - Kurse vornehmen.

  Unter Aktuelles finden Sie freie Plätze und aktuelle Informationen.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie die Bilder an, um die Programmhefte von Bildung auf Bestellung und der Bugenhagen Hochschule einzusehen:                                                               

          

 

Aktuelle Pressemeldung:

 

„Fabi“ hat weniger Platz – und neue Möglichkeiten

 

Evangelische Familien-Bildungsstätte am neuen Standort

HILDESHEIM. Die evangelische Familien-Bildungsstätte (Fabi) ist jetzt vollkommen in ihrem neuen Domizil im Gebäude „19 A - Das Gemeinschaftshaus“ an der Steingrube angekommen:

Dort hat Leiterin Magdalene Martensen mit ihrem sechsköpfigen Team das neue Jahresprogramm geplant und will es nun in der dritten Ebene des ehemaligen Generationenhauses mit zahlreichen Honorarkräften umsetzen. Die Fabi war im Sommer von der Zwölf-Apostel-Kirche am Godehardikamp an die neue Adresse gezogen. Räumlich müssen am neuen Standort kleine Abstriche gemacht werden: Statt sieben stehen jetzt fünf Kursräume zur Verfügung, auch die Lagermöglichkeiten und der Essbereich der Küche sind geschrumpft. Daher müssen die vorhandenen Räume flexibel genutzt werden. Die Einschränkungen nimmt Martensen für die Vorteile, die der Standortwechsel durch die zentrale Lage mit sich bringt, in Kauf. Per Fahrstuhl können Eltern mit Kinderwagen, Menschen mit Rollstuhl oder Rollator die Fabi bequem erreichen und dort die Angebote nutzen. Das neue Programm bietet wieder zahlreiche Seminare, Vorträge, Kochangebote, Kurse für Alt und Jung sowie ein Ferienprogramm. Seit Jahren bietet die Bildungsstätte auch Adoptionskurse für Paare, die sich mit dem Wunsch tragen, ein Kind zu adoptieren. Ergänzend dazu wird es künftig für Frauen die Möglichkeit geben, an einem monatlichen Treffen für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch teilzunehmen. Angedacht ist zudem ein monatlicher Treff für sogenannte Regenbogen-Familien, der am 19. Februar starten soll. Ein Einstiegsseminar am 17. Februar dient als Auftakt. Das kostenlose Jahresprogramm der Fabi liegt in Stadt und Landkreis Hildesheim, bei Ärzten und Apotheken aus und kann auf der Homepage www.familiehildesheim.de heruntergeladen werden. Infos gibt es zudem unter der 13 10 90.

 

Foto: CAGLAR